Beiträge getaggt mit Kommunikation

Technische Bemerkungen

CAM8Das Internet in den Phillipinen ist meistens nicht gut. Das führt in sehr vielen Fällen zu einer ganz schlechten Kommunikation. Heute gehe ich nur auf die technischen Probleme ein. Natürlich gibt es auch viele andere, persönliche Gründe, warum die Kommunikation nicht klappt, darauf gehe ich in anderen Posts ein. Diesesmal gehe ich davon aus, das der Goodwill des Gegenübers da ist, dass gewisse Grundkenntnisse in der Bedienung von PC und Programmen da sind und dass die Umgebungsbedingungen grundsätzlich Ok sind Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Die unterschiedlichen Ausprägungen der Online – Prostitution

↵In den Datingsites tummeln sich haufenweise mehr oder weniger professionelle junge Damen, „die es ausschließlich für cc6Geld tun“

Es gibt diesbezüglich eine große Vielfalt und es ist nicht auf den ersten Moment immer gleich zu erkennen, was die wahren Absichten sind.

Einen groben Hinweis kann ich schonmal geben: ich habe ganz selten die Geldfrage von Frauen über 30 bekommen. Kam vor, aber wie gesagt, es sind eher die Jüngeren. Meisten die unter 25 Jahren. Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , , ,

Ein Kommentar

Der unhöfliche Ausländer

Der unhöfliche Ausländer

vid4Immer wieder höre ich von meinen Chatpartnerinnen, dass sie vor kurzem mit einem Ausländer gesprochen hätten, den sie dann sofort gelöscht hätten. Ich höre immer den gleichen Satz: „he was so rude“ !

Er war so unhöflich, grob (auch rüde). Das chatten via Netz verführt schon mal dazu, sein Manieren zu vergessen. Wenn es blöd wird, seile ich noch einen saftigen Spruch ab und klicke dann weg. Dieses Phänomen sieht man ja auch täglich in den Kommentarseiten von Zeitungen und Blogs. Das ist aber nur eine Seite der Medaille. Denn selbst ein ruhiger Zeitgenosse kann schonmal als rude tituliert werden, ohne wirklich was dafür zu können. Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar