DatingSite Profile – richtig lesen

Was man aus einem Foto alles herauslesen kann.analyseBild

Wir sehen hier ein klassisches Profil in der Seite „AsienDating“.  Der Aufbau, bzw. die Funktionalität von anderen Seiten ist ähnlich.  Wir sehen hier Mary von den Philipinen. Das große Foto ist das Hauptfoto, unten rechts sehen wir noch 4 andere von ihr.
Mary ist 28 Jahre alt, Filipina, und wohnt also in Cavite.  Sie sucht einen Mann im Alter von 28 – 48. Das ist ja schon mal eine recht große Spanne.  20 Jahre mehr als sie selber alt ist.  Dass heißt aber nicht, dass diese Grenzen in Stein gemeißelt sind. Mein kurzer Klick auf den „interesse – button“  lies sie sofort aktiv werden und sie schrieb mir  (mein Profil hat eine höhere Altersangabe !)  ein paar Zeilen, worauf die Kontaktaufnahme von statten ging.  Also hat Mary nichts gegen weitaus Ältere.
Mary wiegt 40 KG, welches bei einer Größe von 1,51 m  durchaus stimmen kann, aber nicht wird. Sie ist nämlich kein wirklich dünnes Mädchen und auf anderen Fotos kann man auch erkennen, dass sie schon recht kräftig ist (Busen, Schultern, Arme) . mary3Ich schätze sie daher eher auf 48 – 50 KG, was aber immer noch ok ist. Ich will nicht meckern. Aber . . warum macht sie sich leichter?
Jetzt wollen wir mal das Hauptfoto genauer anschauen. Mary sieht aus, als käme sie gerade vom Strand und hält ein iPhone von Apple. Nicht gerade das billigste Smartphone! Sie ist offensichtlich in einem Hotelzimmer der gehobenen Klasse. Die Materialien und die Verarbeitung sind hochwertig. Außerdem sieht man im Hintergund Bügelbrett und Bügeleisen. So etwas hat ein preiswertes Hotel sehr selten. Sie liebt Selfies und zwar dann, wenn es eine aussergewöhnliche Situation ist. Nämlich wie ein Aufenthalt in einem teuren  Hotel oder die Fahrt in einem teuren Auto – siehe kleines Bild.
mary2Solche Ausgaben können sich nur wenige junge Filipinas selber leisten. Und die, die das können, finden wir nicht in DatingPortalen!  DennMary liebt außerdem Handtaschen, Brillen, Uhren und andere Accesoires. Also hatte Mary zu diesem Zeitpunkt einen Sugardaddy mit dem sie einige Zeit, vermutlich mehrere Monate, verbracht hat. Und vermutlich war er auch schon weit über die 50. Sie waren lange genug zusammen, dass er ihr das iPhone entweder gekauft hat oder ihr sein Gebrauchtes gegeben hat.

Aber irgendwann war er ihrer überdrüssig und hat sich verabschiedet. Geblieben sind ihr das iPhone, ein paar Klamotten und die Bilder.
Und diese Erfahrung hat sie nicht zum ersten Mal gemacht.
Danach hat sie sich geschworen, dass sie jetzt , aber jetzt endlich , denn schließlich wird auch sie nicht jünger, jetzt endlich will sie Familie gründen.  Deswegen ein Mann von max. 48 Jahren. Aber bis der Richtige kommt, was höchst unwahrscheinlich ist, fällt sie wieder ins alte Schema zurück.
Was können wir daraus lernen?  Wir haben hier ein Schicksal, eins von vielen. Der Lebensstil von Mary bewegt sich einer Grauzone.  Krass formuliert: sie ist eine Nutte! Allerdings sollte man nicht zu hart urteilen und sie könnte durchaus zu einer monogamen Beziehung fähig sein. Die Frage, die sich hier immer stellt:  hatte sie keine andere Chance oder ist sie einfach nur geldgeil? Gepaart mit einer gewissen Faulheit. Sowohl im wahren Leben, als auch horizontal. Denn solche Mädchen können in den ersten Wochen dir im Bett das Paradies bereiten, danach wird es immer weniger. Zu Anfang bist du sogar noch dankbar dafür, dass sie dich auch mal einen Tag in Ruhe läßt.  Aber schon bald wird es so wenig, dass du immer fordernder werden mußt, bis es sogar Streit darüber gibt. Das kann schon nach ein paar Wochen sein oder mehreren Monaten. Dann ist es Zeit Lebwohl zu sagen. Denn sponsern und um Sex betteln geht ja nun garnicht.
Ist Mary also mehr als nur ein netter Zeitvertreib? Könnte man sie sich als liebende Ehefrau vorstellen?  So etwas findet man nur vor Ort heraus. Was ich auf keinen Fall tun würde: nur wegen ihr auf die Philippinen fahren. Wenn man sowieso da ist, beruflich oder wg. Urlaub (incl.Terminen mit anderen Mädchen) dann kann man sich mit ihr treffen.

 

So, das wars erstmal für heute, freue mich auf reges Antworten, bzw. Fragen und Vorschläge für neue Themen

Advertisements

, , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: