Selbstbetrug oder ziemliches Rumgelüge

rh1zza3Ich werd wirklich verrückt über diesen dauernden Selbstbetrug der meisten Frauen . Selbst welche, die schon etliche Dutzend Kontakte haben, manchmal sogar über hundert, spielen noch die Unschuld vom Lande.

Worüber rede ich hier? Es geht um den ganz konkreten Fall der Selbstbefriedigung. Warum überhaupt das Thema? Ich will es Euch verraten. Ich versuche immer zu einem recht frühen Stadium des Kennenlernens herauszufinden, wie die Mädels so drauf sind. Vor allem in sexueller Hinsicht. Warum schließlich wenden sich so viele europäische Männer, vor allem Deutsche, Asiatinnen zu ?

Da ist natürlich die generelle Wesensart sehr wichtig: sie betrachten sich selbst noch als richtige Frauen und haben eine ganz andere Einstellung, Achtung zum Partner. Der ganze Komplex Emanzipation, Gender Mainstreaming ist einfach in vielen Ecken Asiens noch nicht angekommen.

Bei all diesen ganzen Vorteilen sollte man aber eins nicht vergessen: jeder Mensch, jede Frau ist anders. Denn zu behaupten, dass alle Asiatinnen Granaten im Bett wären, ist ziemlich verwegen. Und genau da gilt es aufzupassen. Wenn also regelmäßiger und guter Sex für Euch wichtig ist, dann muss das recht frühzeitig abgeklärt werden. Denn es macht keinen Sinn, monatelang zu chatten, um dann herauszufinden, dass SIE Sex nicht mag. Und nur ganz Wenige artikulieren das genau so deutlich! Wenn man Glück hat und wenn der Moment, so eine Frage zu stellen, richtig ist.

Mir passiert es regelmäßig, dass ich diese Frage stelle und die Mädels antworten dann immer:dsc_0418 „everybody likes sex“ ! Wunderbar, aber wir reden hier ja nicht über everybody. Allein schon so eine allgemeine Antwort könnte ein Warnsignal sein.

Man ist aber nun nach so einer Replik nicht wirklich schlauer. Jetzt könnte man zwar nachhaken: „baby, wir reden hier nicht über everybody, wir reden hier jetzt ausschließlich über Dich“ ! Also: „do YOU like sex?“ Könnte Klärung bringen, führt aber oft schnell zur Verstockung, da sie sich angegriffen fühlt.

Da passt es besser, wenn man eine Kurve fährt und über Selbstbefriedigung spricht. Am einfachsten ist es natürlich, wenn sie selber fragt : „how is your lovelife?“ Dann hat man gleich den Einstieg übers eigene Wichsen zu reden und sie dann nach ihren Praktiken zu fragen.

Wenn sie nicht fragt, dann kann man sich langsam dem Thema nähern und es gipfelt dann in der Frage: „how often you do it yourself?“ In mehr als der Hälfte der Fälle bekomme ich dann eine klare, manchmal echt entrüstete Antwort: „I never do it myself“ ; „Noooo, I don´t do such things“ ! Immer mit dem Tenor, dass das ja etwas furchtbar böses ist.

Die ganz Klugen versteigen sich sogar in die Behauptung, dass Frauen der Philippinen das niemals tun. Alle nicht. Nur Frauen in den westlichen Ländern, mit ihrer losen Moral, ja die tun so etwas. Weil, „WIR haben ja eine gaaaanz andere Kultur“  !

Und ein anderer Teil behauptet dann doch tatsächlich, sie hätten es noch nie gemacht, und ja, sie wüßten noch nicht einmal WIE man es macht.

Allerdings kommt es dann wie es meistens kommt: kaum hat man eine zeitlang in skype gequatscht, hat ihr eine prachtvolle Erektion in die Linse gehalten, juicedann weiss unsere wundervolle Masturbationsjungfrau aufeinmal sehr genau, wie sie bei sich die Säfte zum fliessen bringt.

Aber wie immer gilt auch hier, es ist besser über diese offensichtlichen Widersprüche zu schweigen. Es ist auch nicht möglich, den Mädels beizubringen, dass sie eigentlich massiv flunkern und dieses anfängliche Schauspielern nicht sehr vertrauensbildend ankommt. Habe ein paarmal versucht, das zu erklären. Bin jedesmal gescheitert.

So, das wars erstmal für heute, freue mich auf reges Antworten, bzw. Fragen und Vorschläge für neue Themen

Advertisements
  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: