Fotoaustausch

 

vide2

 

 

 

 

Wie vorher schon mal erwähnt, halte ich den frühzeitigen Austausch von Fotos für sehr wichtig. Nicht nur das dass man das Offensichtliche sieht, nämlich ein oder mehrere Fotos von ihr, sondern auch das ganze drumherum ist sehr aussagekräftig.

Welche Fotos

Qualität

Wie schnell wird gesendet

Wird überhaupt etwas gesendet ?

Die eigene Auswahl von Fotos

Steht die Leitung für die Übertragung


Welche Fotos sendet Sie?

Was für ein Motiv wird verwendet? Ist es mitten aus dem Alltag oder geposed. Guckt Euch genau die Kleidung, die Umgebung an. Schickt sie Solobilder oder immer mit Familie oder Freunden? Ganz wichtiges Beispiel: Screenshots mit der Webcam im Internetcafé. Sind die Bilder all recht züchtig oder schon ein wenig sexy (beach oder bett) . Auf die Interpretation des einen oder anderen werde ich noch getrennt eingehen.

Qualität

Manche Fotos , die ich bekomme, sehen aus wie ein schlechter Scan von einem uralt Papierabzug. Oder es werden klitzekleine Thumbnails geschickt, auf denen man rein garnichts erkennen kann. Oder im anderen Fall: Fotos aufgenommen mit einer neuen , hochauflösenden DigiCam. Jedes 4-5 MB schwer, dauert ewig beim Übertragen. Auch hier kann man bedingt auf die generelle Einstellung der sendenden Person schließen, schlechte, lausige, oder auch zu „dicke“ Fotos deuten schon mal auf eine fatalistische Grundeinstellung hin.

Wie schnell wird gesendet

Obwohl man also vereinbart hat , sich gegenseitig Fotos zu senden, und man selber schon 3 abgeseilt hat, kommt von ihr nichts. Man wartet als erstmal höflich ab, beobachtet den Übertragungsbalken der eigene Bilder, wie er sich langsam füllt, und es kommt nichts aus der anderen Richtung. Vielleicht kommentiert Sie Dein Bild, ohne Aufforderung? So vergehen schonmal 10-15 Min. Endlich fragst Du nach: „und Deine Bilder“? Und dann kommt in 90 % aller Fälle: „ooooh, ok, wait!!

Sorry aber ich warte doch jetzt schon 15 Min, was muss denn jetzt noch wieder passieren? Du merkst also schon daran: dass sie A:) nicht ganz bei der Sache ist (riesengroßes Potential an Ablenkung , andermal mehr) B:) die ganzen 15 Minuten irgendwas gemacht hat, nur nicht nach ihren Bildern suchen, und C:) ihr Grundwesen garnicht auf Geben und Nehmen ausgerichtet ist: eher : nehmen!

Wird überhaupt etwas gesendet ?

Häufig kommt es auch vor, dass nach der Frage: Bilder tauschen, ihre spontane Antwort ist: OK, aber Du zuerst! Kein Problem, man ist ja Gentleman, also sendet man zuerst. Wieder kommt die berühmte Pause und Du fragst nach: Und Deine???

Antwort: ooohh, ich habe im Moment keine hier, ich benutze gerade den PC, Phone von meiner Tante (Schwester Freundin, Oma) ! Jetzt könnte man natürlich ein paar angemessene Worte loslassen, macht aber keinen Sinn. Also abwarten, ob sie , wie schnell versprochen, es „das nächste Mal“ nachholt oder es nie tut. So ein Profil besser auf Eis legen, also nicht besonders aktiv nachhaken. Entweder es gibt ein nächstes Mal, oder nicht.

Die eigene Auswahl von Fotos

Ganz wichtiges Thema und sollte gut vorbereitet werden. Habt ihr bestimmte Fotos nicht da, versucht in den nächsten Wochen ein paar Szenarien abzulichten. Es sollten mindestens 2-3 „normale Fotos sein, also ganz alltägliche Situationen. Dann auch eins, wo ihr ein wenig schicker angezogen seid, Anzug? Schlips? Eins mit Kindern kommt auch gut. Manchmal ist es notwendig, die gute Beziehung zu Kindern klar zu demonstrieren. Mütter, oder Frauen mit Kinderwunsch mögen das total. Die letzte und fast wichtigste Kategorie sind die sexy Fotos. Es ist wichtig, Frauen an Eure Körper zu gewöhnen und Euer Sexappeal zu zeigen. Es sollten 3- 4 Bilder mit Steigerung in der Freizügigkeit sein.

  1. Freier Oberkörper, bei der Gartenarbeit, Strand o.ä. – und bitte alleine. Keine Gruppenfotos (speziell mit anderen Frauen, dann seid ihr nur noch am diskutieren) !
  2. Selfie im Bademantel , vor dem Spiegel (z.B.) 2-3 Knipser mit steigender Sichtbarkeit
  3. Varianten nach Gusto, wie Ihr euch gefallt

Steht die Leitung für die Übertragung?

Ein Hauptproblem mit dem Chatten nach Asien sind die zum Teil grottenschlechten Verbindungen gerade außerhalb der Centren. Des weiteren hängen sowohl in Netcafes, aber auch in einer privaten WIFI Umgebung zuviele User an einer Leitung. Da kann dann die Übertragung einer kleinen Datei schonmal eine halbe Stunde dauern.

So, das wars erstmal für heute, freue mich auf reges Antworten, bzw. Fragen und Vorschläge für neue Themen

Advertisements

, , , , , , , , , , , , , ,

  1. Fahrplan eines Kennenlernes , Teil2 | FindeDieRichtige

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: